Anleitung zur Fotogalerie


Grundsätzliche Bedienung

Um die Galerie anzuzeigen muss Javascript zugelassen sein. Das Starten der Galerie erfolgt wie gewohnt durch Anklicken eines Miniaturbildes, jeder Bereich hat hierbei seine eigene Galerie.
Zwischen den Bildern kann man unterschiedlich wechseln: durch die Pfeiltasten der Tastatur, durch Anklicken der Pfeile, durch Klicken mit der Maus und gleichzeit ziehen oder bei Touchdisplays (Smartphones etc.) durch das übliche Wischen.
Das Beenden der galerie erfolgt entweder durch das "X" rechts oben oder durch Drücken der ESC-Taste (bei eingeblendeten Miniaturen 2 * ESC).
Die aktuelle Bildnummer finden Sie links oben, die Beschreibung, sofern vorhanden unten in der Mitte.


Erweiterte Bedienung

Neben der o.g. klassischen Bedienung kommen bei dieser Galerie ein paar neue Funktionen hinzu:
Durch Drücken der Abspiel-Taste oben rechts (Kreis mit dem Pfeil nach rechts) läuft automatisch eine Bildershow, die durch Drücken des dann dort stehenden Pausesymbols (Kreis mit 2 senkrechten Strichen) pausiert werden kann. Die Zeit je Bild ist hierbei fest eingestellt.
Rechts neben diesen Symbolen ist unterbrochenes Quadrat zu sehen, was das Bild als Vollbild darstellt und die Menüleisten des Browsers ausblendet, was vor allem auf dem Smartphone für deutlich mehr Sicht auf das Bild sorgt. Durch Drücken des dort erscheinenden neuen Symbols (ähnlich einem Kreuz) verläßt man den Vollbildmodus wieder.
Ganz neu ist die Funktion der Miniaturansichten / Thumbnails in dieser Bildergallerie, die Sie durch Drücken der 9 Punkte rechts unten aktivieren und wieder deaktivieren können (im Standard sind diese deaktiviert). Im aktivierten Zustand können Sie hier deutlich schneller durch alle Bilder scrollen, leider sind die Hochkantformatbilder nur Ausschnitte, das ist programmiertechnisch nicht anders möglich.

Wenn Sie auch die Miniaturbilder komplett sehen möchten (auch die im Hochformat), haben Sie hierzu die Möglichkeit, über eine Verknüpfung beim Erstaufruf der jeweiligen Galerie. Hierbei entstehen etwas längere Ladezeiten, die jedoch meines Erachtens vertretbar sind, in Bezug auf die Menge der Musterbilder.




Anmerkung: Ohne Javascript können Sie trotzdem alle Bilder sehen, indem Sie auf "alle Minaturen anzeigen (hier)" gehen, das jeweilige Bild anklicken und durch Drücken der "Zurück"-Taste auf der Tastatur oder im Browser wieder zur Übersichts-Seite kommen.


Und nun viel Spaß mit der neuen Galerie!




Impressum    Datenschutz    Haftung    AGB



© 2005 Stephan Schütz Fotografie Lübeck ; zuletzt aktualisiert am